Tag: Langzeitbelichtung

Long time no see – Bilder aus 2014

Hallo meine Lieben, Lange war es hier leider sehr still, genauer gesagt erschreckende 11 Monate. Ich wollte immer wieder mal was schreiben, habe es aber leider immer wieder verschoben. Natürlich habe ich damit den ein oder anderen enttäuscht, denn es gab ja hier schon den einen oder anderen Leser und dafür entschuldige ich mich hiermit! Read More

Harmonie am Hamburger Hafen und die Begegnung mit einem Laien

Was macht man an einem sonnigen Sonntag Abend am besten? Natürlich, ab zum Elbstrand und Schiffe gucken. Vergangenen Sonntag waren ein paar Wolken am strahlend blauen Himmel, so dass ich den Vorschlag von einigen anderen Fotografen gern annahm und mich am Elbstrand in Höhe der Himmelsleiter mit 3 Fotografen aus der Facebookgruppe “Hamburger Fotofreaks“. Diese Gruppe kann Read More

Die Hapag Lloyd Express in Hamburg Süd

Vor einiger Zeit habe ich von einem engen Freund den Auftrag bekommen, doch mal ein Schiff der Hapag Lloyd Flotte zu fotografieren, damit eins dieser Bilder die Wohnung schmücken kann. Aufmerksame Leser dürften bemerkt haben, dass in meinem vorletzten Blogpost auch schon ein Schiff derselben Reederei zu sehen ist. Die Hong Kong Express ist jedoch noch Read More

Hamburg, Hafen, Langzeitbelichtungen

Ja ich habs wieder getan. Hamburger Hafen. Am Wochenende war aber so gutes Wetter, dass man einfach runter musste und sich den Sonnenuntergang ansehen musste, das beruhigt und bringt gleich wieder gute Laune, ich glaube, dass nun endlich der Winter vorbei ist, wurde auch echt langsam Zeit. Bald kommen dann auch endlich wieder Menschenbilder, wird Read More

Hamburger Hafen mit Graufilter

Hallo ihr Lieben, Weiße Ostern ist nun rum, nur noch in wenigen Gärten hält sich wacker der Schnee, aber die Straßen sind frei, genau wie der heutige Himmel von Wolken befreit war. Ich hoffe, dass ihr ein schönes langes Wochenende hattet, ich habe mich bis auf heute fotografisch etwas zurückgehalten, aber heute musste ich wieder Read More

Langzeitbelichtungen am Hamburger Fischmarkt

Heut nachmittag schien es so, als ob in Hamburg die Wolkendecke ein wenig aufbrechen würde, also schnappte ich mir mein Stativ, den ND 3.0 Graufilter und mein geliebtes Weitwinkelobjektiv und machte mich auf den Weg Richtung Hafen. Geplant war eigentlich, ein paar Steine in Neumühlen zu fotografieren, das sieht immer gut aus als Langzeitbelichtung. Spontan Read More

Eiskalt am Elbstrand

Heute hab ich ein paar Bilder von gestern Nachmittag. Endlich durfte der Selbstbau-Nodalpunktadapter, den ich vor ein paar Wochen gebastelt habe (siehe ->HIER<-), zum Einsatz kommen. Der Aufbau ist schon recht sperrig und wegen des Eisen(oder Stahl?) L-Winkels auch ziemlich massiv, ich denke mal, dass er um die 2 Kg wiegt. Im ersten Einsatz ist Read More

Die ersten Sonnenstrahlen des neuen Jahres

Neues Jahr, Neues Glück. Endlich gab es heut Nachmittag die ersten vereinzelten Sonnenstrahlen. Ich packte die Gelegenheit beim Schopf, schnappte mir mein Stativ (übrigens ein Manfrotto 190) und die Kameratasche und machte mich husch Richtung Elbe. Bevor die ersten nun raunend mit einem “Schon wieder Elbe” das Weite suchen, kann ich euch beruhigen, die Motive Read More