Modelshooting Nr. 4 – Sophie im Botanischen Garten

2015 brachte nicht nur neue Gesichter, sondern auch neue Locations in mein Repertoire. Nach dem Oberhafen und dem Willhelmsburger Dschungel fiel die Wahl auf den Botanischen Garten in Klein Flottbek.
Eine abwechslungsreiche, weitläufige Location, die von Wald über ein Japanisches Häuschen bis hin zur klassischen Wiese, viele verschiedene Möglichkeiten bietet, um sich kreativ zu entfalten und so ein abwechslungsreiches Modelshooting verspricht.
Auch bei der Modelwahl gab es ein Novum: Sophie war das erste weibliche Model vor meiner Linse, die kurze Haare hatte.
Mittlerweile war es schon Ende Juli und der Sommer hatte nun auch Hamburg erreicht. Irgendwie hatte ich im Voraus mir überlegt, mal etwas mit Blumen zu machen, also kaufte ich fix vorher noch zwei Sträuße Rosen, um diese dann einzubauen.
Letztlich gar nicht so einfach, diese kreativ zu verteilen, ein Stylist hätte das sicher besser gekonnt, als ich, aber was solls, Hauptsache schön bunt 🙂
Es sollte nicht das letzte Shooting mit Sophie sein, aber dazu in einem anderen Beitrag mehr.

Der FotoKrieger