2015 in Bildern – Ein Jahresrückblick

Noch ein Jahresrückblick? Neben dem von National Geographic und dem Rückblick der New York Times, ist meiner doch noch der drittwichtigste 😉

Also mal im Ernst:
Die erste Jahreshälfte habe ich mehr damit verbracht, für meine Abschlussprüfung an der Uni Hamburg zu lernen, so dass ich fotografisch eher wenig gemacht habe, ich hatte tatsächlich nur Klara vor der Linse bei einem ganz kurzem Shooting bei bestem Wetter am Fischmarkt.

Als ich dann aber meinen Abschluss in der Tasche hatte (B.A. der Medienkultur), hab ich noch mal richtig losgelegt.
Ich fühlte mich befreit, erlöst und auch erleichtert, endlich das Studentenleben an den Nagel hängen zu können, immerhin zog es sich über ein Jahrzehnt!

Also was tun? Jobs ausschreiben! Ich durfte viele tolle Menschen dieses Jahr kennen lernen, war auf einigen wunderbaren Fotografieveranstaltungen, wie z.B. der Open Show in Hamburg(don´t miss it!) und konnte immer mit guten Bildern nach Hause gehen.

Mein Dank geht an dieser Stelle an die Menschen vor meiner Kamera, die Lust hatten, mit mir zusammenzuarbeiten und mit denen man immer Spaß hatte(chronologisch):

Klara, Sylvie, Lorena, Sophie H, Lia, Dinah, Sven, Lilly, Sophie M, Ana, Solange, Joana, Bruna, Helena, Catarina, Tiago, Ana, Saskia, Denisa und Tanna.

Vom Fischmarkt über den Oberhafen, vom Schrottplatz Kiesow bis zum Botanischen Garten in Klein Flottbek bewegte ich mich, machte Bilder vor Graffitiwänden im Karoviertel und vor herbstlichem Laub im Jenischpark, schlenderte durch die Speicherstadt und fuhr mitsamt Pickup in die Vierlanden. Reiste nach Portugal, um am Berg von Sintra das erste mal Bilder von portugiesischen Models zu machen, um dann am Ende bei einem Homeshooting anzukommen.

Danke für eure Mitarbeit, viele geile Bilder, zahlreiche Lacher und tolle Tage.
Im nächsten Jahr gerne wieder.

Meinen zahlreichen Followern auf Facebook/Twitter/Instagram/Google+ sag ich auch noch mal Danke für euren Support und wünsche allen einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!

Der FotoKrieger